Organisationen zum Schutz der Menschenrechte

Menschenrechtsorganisationen auf nationaler und internationaler Ebene, die sich für den Schutz grundlegender Menschenrechte einsetzen

Viele Organisationen auf der Welt richten ihre Bemühungen darauf, die Menschenrechte zu schützen und den Verletzungen der Menschenrechte ein Ende zu setzen. Namhafte Menschenrechtsorganisationen unterhalten umfangreiche Websites, die Menschenrechtsverletzungen dokumentieren und sowohl auf Regierungsebene als auch an der Basis zu Hilfsaktionen aufrufen. Öffentliche Unterstützung und die Verurteilung von Menschenrechtsverletzungen ist für ihren Erfolg wichtig, da Menschenrechtsorganisationen am effektivsten sind, wenn ihre Aufrufe zu Reform durch starke öffentliche Fürsprache unterstützt werden. Es folgen einige Beispiele solcher Gruppen.

Internationale Organisationen

Büro des UN Hochkommissars für Menschenrechte

Die Mission des Büros des Hochkommissars der Vereinten Nationen für Menschenrechte ist es, für den Schutz der Menschenrechte für alle Menschen zu arbeiten; zu helfen, die Menschen zu befähigen, ihre Rechte zu erkennen; und jenen zu helfen, die dafür verantwortlich sind, diese Rechte zu wahren, indem sichergestellt wird, dass sie umgesetzt werden.

www.ohchr.org

Human Rights Watch

Human Rights Watch widmet sich dem Schutz der Menschenrechte aller Menschen auf der Welt. Sie untersucht Menschenrechts-verletzungen und deckt sie auf, zieht Menschenrechtsverletzer zur Rechenschaft und fordert Regierungen und Machthaber auf, missbräuchliche Praktiken zu beenden und die internationale Menschenrechtsgesetzgebung anzuerkennen.

www.hrw.org

Amnesty International

Amnesty International ist eine weltweite Bewegung von Menschen, die für international anerkannte Menschenrechte für alle Menschen eintreten. Mit über 2,2 Millionen Mitgliedern und Befürwortern in über 150 Ländern führt Amnesty International Nachforschungen durch und sorgt vielerorts für geeignete Maßnahmen, um Menschenrechtsverletzungen zu verhindern und zu beenden und um Gerechtigkeit für diejenigen einzufordern, deren Rechte verletzt wurden.

www.amnesty.org

Internationale Gesellschaft für Menschenrechte (IGFM)

Die IGFM ist eine Menschenrechtsorganisation, die 1972 in Frankfurt am Main gegründet wurde. Sie unterstützt Menschen, die sich gewaltlos für die Verwirklichung der Menschenrechte in ihren Ländern einsetzen oder die verfolgt werden, weil sie ihre Rechte einfordern.

www.igfm.de

United for Human Rights

United for Human Rights (UHR – Vereint für Menschenrechte) ist eine internationale gemeinnützige Organisation, die sich für die Durchführung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte auf lokaler, regionaler, nationaler und internationaler Ebene einsetzt. Ihre Mitgliedschaft besteht aus Einzelnen, Pädagogen und Gruppen auf der ganzen Welt, die aktiv das Wissen über Menschenrechte und ihren Schutz durch die gesamte Menschheit und für die gesamte Menschheit fördern.

www.humanrights.com

Youth for Human Rights International

Youth for Human Rights International (YHRI) ist eine gemeinnützige Organisation, die im Jahr 2001 von der Pädagogin Dr. Mary Shuttleworth gegründet wurde. Geboren und aufgewachsen in Südafrika, während der Zeit der Apartheid, erlebte sie die verheerende Auswirkung von Diskriminierung und einem Mangel an grundlegenden Menschenrechten aus erster Hand.

www.youthforhumanrights.org

Nationale Organisationen

Amnesty in Deutschland

Amnesty in Deutschland – das sind mehr als 150.000 Mitglieder und Förderinnen und Förderer, die sich für den Schutz der Menschenrechte einsetzen. Gegründet wurde die deutsche Sektion von Amnesty 1961 unter anderem von der Journalistin Carola Stern und dem Journalisten Gerd Ruge.

www.amnesty.de

Nürnberger Menschenrechtszentrum

Das Nürnberger Menschenrechts-zentrum e.V. (NMRZ) ist ein unabhängiger, gemeinnütziger Verein, der ausschließlich von der ehrenamtlichen Arbeit der aktiven Vereinsmitglieder getragen wird. In Nürnberg und von Nürnberg ausgehend setzt sich das NMRZ auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene für die Menschenrechte ein.

www.menschenrechte.org

Aktionsgruppe Indianer & Menschenrechte

Die Aktionsgruppe Indianer & Menschenrechte e.V. (AGIM) ist eine Organisation, die sich im Rahmen der Menschenrechtsarbeit der politischen und kulturellen Unterstützung indianischer Völker in Nordamerika widmet.

www.aktionsgruppe.de

Internationale Liga für Menschenrechte

Als Nicht-Regierungsorganisation handelt die Internationale Liga für Menschenrechte unabhängig von staatlichen und nichtstaatlichen Institutionen. Ihre vorrangige Aufgabe sieht die Liga darin, eine kritische Öffentlichkeit herzustellen und Druck auf Regierungen und Entscheidungsträger/innen zu erzeugen.

ilmr.de

Deutsches Institut für Menschenrechte

Das Deutsche Institut für Menschenrechte ist die unabhängige Nationale Menschenrechtsinstitution Deutschlands (§ 1 DIMR-Gesetz). Es setzt sich dafür ein, dass Deutschland die Menschenrechte im In- und Ausland einhält und fördert. Das Institut begleitet und überwacht zudem die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention und der UN-Kinderrechtskonvention und hat hierfür entsprechende Monitoring-Stellen eingerichtet.

www.institut-fuer-menschenrechte.de

Forum Menschenrechte

Das FORUM MENSCHEN-RECHTE ist ein Netzwerk von 50 deutschen Nichtregierungs-organisationen (NGOs), die sich für einen verbesserten, umfassenden Menschenrechtsschutz einsetzen – weltweit, in einzelnen Weltregionen, Ländern und in der Bundesrepublik Deutschland.

Das FORUM MENSCHENRECHTE wurde 1994 im Anschluss an die Wiener Weltmenschenrechtskonferenz von 1993 gegründet.

www.forum-menschenrechte.de

Gemeinsam für Menschenrechte Deutschland

Gemeinsam für Menschenrechte“ ist eine Initiative, die aus „United for Human Rights International“ hervorgegangen ist. Wir setzen uns für die Durchführung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte ein. Gemeinsam für Menschenrechte ist überkonfessionell und steht allen Menschen offen, die sich der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte verpflichtet fühlen.

www.gemeinsam-fuer-menschenrechte.de

Jugend für Menschenrechte

Jugend für Menschenrechte ist eine gemeinnützige Organisation, die im Jahr 2001 von der Pädagogin Dr. Mary Shuttleworth gegründet wurde. Die Zielsetzung von Jugend für Menschenrechte ist es, junge Menschen über Menschenrechte aufzuklären, insbesondere über die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen, und sie so zu inspirieren, wertvolle Verfechter von Toleranz und Frieden zu werden.

jugend-fuer-menschenrechte.org